Beton – ein faszinierender Baustoff

Das Grundrezept für Beton ist einfach und was man für ihn braucht, das liefert die Natur: Zement aus Kalkstein, Gesteinskörnungen wie Sand, Kies und schliesslich Wasser.

Beton ist aber nicht gleich Beton. Auf die Mischung kommt es an. Denn durch die Vielfalt der Mischungen lassen sich die Eigenschaften des Betons den jeweiligen Anforderungen anpassen. Unterschiedliche Betonzusammensetzungen ergeben verschiedene Betonarten. Wie schwer oder leicht, druckfest oder wärmedämmender Beton jeweils sein muss, hängt davon ab, welche Eigenschaften gefordert sind.

Beton ist wirtschaftlich und vielseitig. Er ist der Baustoff der kurzen Wege. Dafür sorgt unser Betonwerk und unsere Transportflotte, sowie die örtliche Verfügbarkeit von Gesteinskörnungen.

Beton nach Eigenschaften

Bei den Betonsorten «nach Eigenschaften» garantieren wir für die Einhaltung der exakt definierten Qualitätsmerkmale gemäss Norm SN EN 206.

Die Definition setzt sich aus den folgenden fünf Grundkriterien zusammen:
​​​​​​​

  • Druckfestigkeitsklasse
  • Expositionsklasse
  • Grösstkorn
  • Chloridgehaltsklasse
  • Konsistenzklasse

Gerne berät Sie unser geschultes Fachpersonal bei der Wahl des richtigen Produktes.

Beton ohne Norm

Wird ein Beton ohne Norm verwendet, hat der Planer bzw. der Besteller alle nötigen Angaben wie Zementgehalt und Sorte, Zusammensetzung der Gesteinskörnung, Wasserzementwert oder Konsistenz, Art und Menge von Zusatzmitteln und Zusatzstoffen etc. anzugeben.

Für die mit Beton ohne Norm erreichbaren Eigenschaften und Werte haftet allein der Planer bzw. der Besteller. Für die Einhaltung der vorgegebenen Zusammensetzung ist der Betonproduzent verantwortlich.

Eingefärbter Beton

Für aussergewöhnliche Bauprojekte entwickeln wir auch individuelle Produkte gemeinsam mit Planern und Ingenieure.

Wir erstellen Muster in Ortsbeton und überprüfen diese auf entsprechend gewünschte Eigenschaften.

Recyclingbeton - als zukunftsfähige Alternative

Recyclingbeton ist ein alternatives Baumaterial, das Ressourcen schont und herkömmlichem Beton weder in qualitativer noch ästhetischer Hinsicht nachsteht. Im Rahmen der nachhaltigen Nutzung von Baustoffen gewinnt die Verwendung von Recycling- Gesteinskörnung im Betonbau stetig an Bedeutung.

Recyclingbeton kann zwischen RCB-Beton aus Betongranulat und RCM-Beton aus Mischabbrüchen unterschieden werden. Die Verwendung ist nach Norm zulässig für die Expositionsklassen XC1- XC4.

Die RC-Betonsorten eignen sich vor allem für Hochbauten mit geschützten Betonteilen. Im Tiefbau/ Strassenbau können RC-Produkte auch als Fundationsmaterial eingesetzt werden.

Swiss-Block - das nachhaltige Betonblocksystem

SwissBlock-Systemsteine werden in autorisierten Betonwerken aus Restbeton, Recyclingbeton oder Frischbeton hergestellt. Dimension, Geometrie und Gewicht sind auf modernste bautechnische Einsätze ausgelegt.

Konnektor-Verbindungen gewährleisten einen stabilen, vertikalen und horizontalen Mauerverbund. Ein breites Sortiment an Formsteinen ermöglicht einen flexiblen und individuellen Einsatz.

Unsere Dienstleistungen

Klicken Sie auf Ihren gewünschten Bereich und sehen Sie Detailinformationen.